Spotify Mobile Terms and Conditions of Use

Letzter Stand: 13. November 2012

Hallo, dies sind unsere Geschäftsbedingungen für den Mobil Service („Mobil-Bedingungen“).

Durch die Nutzung unseres Mobil Service akzeptierst du und vereinbarst, an diese Mobil-Bedingungen gebunden zu sein, sowie den Allgemeinen Nutzungsbedingungen („die Bedingungen“) und natürlich auch der Datenschutzerklärung (gemeinsam die „Vereinbarung“). Die fortgesetzte Nutzungsmöglichkeit unseres Mobil Services hängt davon, dass du diese Mobil-Bedingungen befolgst. Soweit nicht anderweitig geregelt, haben die definierten Begriffe, die in diesen Mobil-Bedingungen verwendet werden, dieselbe Bedeutung, wie sie ihnen in den Allgemeinen Bedingungen gegeben wurde:

1. Zugriff auf den Mobil Service

Wenn du den Premium Service (wie er in den Bedingungen definiert ist) nicht schon früher genutzt hast, dir automatisch ein achtundvierzig (48) stündiges Trial des Mobil Service freigeschaltet hast, wenn du erstmals diese Mobil-Bedingungen akzeptierst und auf den Mobil Service zugreifst. Du erkennst an und vereinbarst mit Spotify, dass Spotify unter keiner Verpflichtung steht, den Mobil Service aufrecht zu erhalten, zu unterstützen, upzudaten oder upzugraden oder den oder einen besonderen Inhalt durch den Mobil Service anzubieten.

2. Nicht-Nutzung des Mobil Service

Wenn du den Mobil Service neunzig (90) aufeinanderfolgende Tage nicht nutzt, sind wir berechtigt, den Zugang zum Mobil Service fristlos abzustellen. Du kannst den Mobil Service natürlich nach dieser Einstellung wieder nutzen, aber musst dich hierfür erneut registrieren und diesen Mobil-Bedingungen erneut zustimmen.

3. Gesamte Vereinbarung

Diese Vereinbarung enthält alle Bedingungen und Vereinbarungen die zwischen dir und Spotify in Bezug auf den Gegenstand dieser Vereinbarung vereinbart sind und ersetzt alle früheren diesbezügliche n Vereinbarungen, seien sie schriftlich oder verbal getätigt. Jegliche zusätzlichen oder abweichenden Bedingungen die von dir gegenüber Spotify gestellt wurden, finden grundsätzlich keine Anwendung. Unberührt bleiben hiervon immer etwaige individuelle Vereinbarungen.

Du versicherst, die Vereinbarung nicht im Vertrauen auf schriftliche oder mündliche Aussagen von Spotify abgeschlossen zu haben, die nicht in dieser Vereinbarung enthalten sind.

Bitte beachte jedoch, dass bestimmte andere Aspekte deiner Nutzung des Spotify Services bestimmten weiteren Vereinbarungen unterliegen können. Dies kann zum Beispiel den Zugang zu Spotify Community für den Kundenservice betreffen, den Zugang zum Spotify Service aufgrund einer Geschenkkarte oder kostenlose oder rabattierte Trials. Du wirst entsprechenden zusätzlichen Bestimmungen, die insgesamt hier aufgelistet sind, in solchen Umständen zustimmen. Diese Bestimmungen gelten dann nur für den Teil der Services auf die sie Anwendung finden und ergänzen diese Bedingungen. Soweit zwischen solchen Bedingungen und dieser Vereinbarung ein Konflikt besteht, geht diese Vereinbarung hier vor, soweit nicht die anderen Bedingungen ausdrücklich etwas anderes anordnen.

Gelegentlich bieten wir die Möglichkeit an, an Preisausschreiben und Wettbewerben teilzunehmen („Special Promotions“). Special Promotions unterliegen den jeweiligen Teilnahmebestimmungen, die auch wiederum anders sein können, als diese Bedingungen. Wenn die Bedingungen solcher Special Promotions von diesen hier abweichen, dann haben die dortigen Bestimmungen Vorrang.

4. Rechtswahl

Soweit es nicht durch das zwingende Recht der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder anderer Rechtsordnungen zwingend ist, gilt für diese Vereinbarung das Recht des Staates Schweden, ohne seine Kollisionsregeln. Weiter vereinbaren du und Spotify den ausschließlichen Gerichtsstand der schwedischen Gerichte zur Beilegung jeglicher Streitigkeiten, Ansprüche oder Auseinandersetzungen im Zusammenhang mit dieser Vereinbarung.

Copyright © 2012 Spotify AB. Alle Rechte vorbehalten.

Spotify AB, Birger Jarlsgatan 61, SE-113 56 Stockholm, Schweden