Premium Code- Bedingungen

Fassung vom 16. November 2011

Bei dem vorliegenden Dokument (die „Premium Code-Vereinbarung”) handelt es sich um eine rechtsverbindliche Vereinbarung zwischen Ihnen und der Spotify Switzerland c/o adminpartners AG, eingetragen in der Schweiz unter der Nummer CH-020.3.037.242-8, mit Firmensitz in Kappelergasse 11, 8001 Zürich („Spotify”); diese Vereinbarung regelt Ihren Erwerb eines Premium-Zugangscodes (der „Premium Code”) zum Zugang zur werbefreien Version des Spotify-Online-Streaming-Musikservices mit Offline-Modus und weiteren zusätzlichen Eigenschaften (der „Premium Service”) oder zu einer Version des Premium Services, die den Zugang zum Premium Service über ein unterstütztes mobiles Handset bereit stellt (der „mobile Premium Service”). Mit Erwerb eines Premium Codes erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Bedingungen dieser Premium Code-Vereinbarung.

1. Rechte des Premium Code-Inhabers

Der Premium Code berechtigt seinen Inhaber zum Zugang zum Premium Service in Übereinstimmung mit den in dieser Premium Code-Vereinbarung festgelegten Bedingungen sowie den Nutzungsbedingungen von Spotify. Zur Nutzung des Premium Codes müssen Sie den Nutzungsbedingungen sowie der Datenschutzrichtlinie von Spotify zustimmen. Stimmen Sie diesen beiden Dokumenten nicht zu, sind Sie nicht zur Nutzung des Premium Codes in der Lage.

2. Änderungen der Premium Code-Vereinbarung

Spotify kann in eigenem Ermessen Änderungen dieser Premium Code-Vereinbarung vornehmen. Wesentliche Änderungen werden Ihnen mitgeteilt. Ihre Nutzung des Premium Codes nach Mitteilung der an der Vereinbarung vorgenommenen Änderungen bedeutet Ihre Annahme der Änderungen.

3. Nutzung der Premium Codes

Zur Nutzung Ihres Premium Codes besuchen sie bitte Spotifys Seite zur Einlösung des Premium Codes und folgen sie den dortigen Anweisungen.

Premium Codes können nicht gegen Bargeld eingelöst werden und dürfen nicht gegen Gelderstattung zurückgegeben, ausgetauscht, weiter verkauft oder zum Kauf anderer Premium Codes verwendet werden.

4. Gültigkeit und Ablauf der Premium Codes

Ein Premium Code ist ab dem Kaufdatum für ein Jahr gültig; dies bedeutet, dass Sie Ihren Premium Code nach dem Ablaufdatum nicht mehr nutzen können. Jeder Premium Code gewährt Ihnen für die in Ihrer Quittung, die Sie als Email oder Papierausdruck erhalten haben, festgelegte Zeitdauer Zugang zum Premium Service und zum mobilen Premium Service.

5. Erwerb von Premium Codes

Bei Bestellungen über das Internet erklären Sie durch Ankreuzen des Kästchens „Ich stimme zu” Ihr Einverständnis mit der Zahlung der Gebühr für den Kauf des Premium Codes. Diese Gebühr wird gemäß der von Ihnen für den Kauf bestimmten Zahlungsmethode abgebucht. Bei Zahlung mit Kredit- oder Kundenkarte bestätigen Sie mit der Auswahl einer Karte zur Abrechnung, dass Sie zur Vornahme dieses Kaufes berechtigt und der Inhaber der betreffenden Karte sind (d.h. dass die Karte auf Ihren Namen ausgestellt ist). Sämtliche auf der Website von Spotify genannten Preise verstehen sich inklusive (ggfs.) der Umsatzsteuer sowie sonstiger geltender Steuern und Gebühren.

Beim Online-Kauf eines Premium Codes wird der von Ihnen gekaufte Premium Code an die Email-Adresse geliefert, die Sie im Zeitpunkt des Kaufes auf der Website von Spotify angegeben haben. Premium Codes können nur in Ländern genutzt werden, in denen der Premium Service von Spotify verfügbar ist.

6. Karenzzeit

Beim Online-Kauf Ihres Premium Codes sind Sie innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt Ihrer Bestätigung per Email zur Annullierung Ihres Kaufs berechtigt. Zur Annullierung Ihres Kaufs über einen Premium Code schicken Sie bitte eine Email mit der vollständigen Codenummer an premiumcode@spotify.com, und sie erhalten eine Kostenerstattung von Spotify. Beachten Sie jedoch bitte, dass Ihr Recht auf Kostenrückerstattung dann nicht mehr besteht, sobald Sie den Code zum Zugriff auf den Premium Service oder den mobilen Premium Service verwendet haben; dies gilt selbst dann, wenn Sie die Nutzung des Premium Services oder mobilen Premium Services beenden. Außerdem besteht Ihr Recht auf Annullierung des Kaufes gegen Kostenrückerstattung nach Ablauf der 14-Tages-Frist selbst dann nicht mehr, wenn Sie sich später nicht mehr in den Premium Service oder den mobilen Premium Service einloggen.

7. Kundensupport

Bei Fragen zu einem Premium Code oder zu der vorliegenden Premium Code-Vereinbarung wenden Sie sich bitte an den Spotify-Kundensupport unter der Rubrik Hilfe.

8. Laufzeit und Kündigung

Diese Premium Code-Vereinbarung wird Ihnen gegenüber in dem Moment wirksam, in dem Sie beim Kauf eines Premium Codes das „Ich stimme zu”-Kästchen ankreuzen; sie bleibt wirksam, solange sie nicht von Ihnen oder Spotify gekündigt wird.

9. Privatsphäre

Sie erklären Ihr Einverständnis dazu, dass Spotify Ihre personenbezogenen Daten erheben und diese von Ihnen erhobenen Daten in Übereinstimmung mit der Datenschutzrichtlinie von Spotify verarbeiten darf.

10. Abtretung durch Spotify

Spotify ist ohne Einschränkung zur Abtretung dieser Premium Code-Vereinbarung insgesamt oder in Teilen berechtigt. Sie dürfen diese Vereinbarung ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Spotify nicht an eine dritte Partei abtreten.

11. Haftungsbeschränkung

In keinem Fall sind Spotify, die mit ihr verbundenen Unternehmen, ihre Geschäftsführer, leitenden Angestellten und Mitarbeiter haftbar für unmittelbare oder mittelbare Schäden, beiläufig entstandene Schäden, atypische Schäden oder Folgeschäden (unter anderem einschließlich von Datenverlust, Serviceunterbrechung, Defekt am Computer oder finanziellem Verlust), die aus der Nutzung oder der Unmöglichkeit der Nutzung des Premium Codes entstehen, wobei auch die daraus resultierenden Schäden mit umfasst werden; dies gilt selbst dann, wenn Sie Spotify auf die Möglichkeit eines derartigen Schadensfalls hingewiesen haben.

Falls Ihr Premium Code nicht funktioniert, steht Ihnen lediglich das Recht zu, sich mit premiumcode@spotify.com wegen eines Ersatzcodes oder einer Kostenerstattung in Verbindung zu setzen.

Die Haftung von Spotify für arglistige Täuschung, Tod oder Körperverletzung, die durch Spotifys schuldhaftes Verhalten verursacht wurden, wird durch die Bestimmungen dieser Premium Code-Vereinbarung nicht ausgeschlossen oder beschränkt.

12. Haftungsfreistellung

Sie verpflichten sich, Spotify und ihre Geschäftsführer, leitenden Angestellten, Mitarbeiter und Lizenzgeber von sämtlichen Ansprüchen oder Forderungen (unter anderem einschließlich angemessner Rechtskosten) freizustellen, die von dritten Parteien aus oder in Verbindung mit einem von Ihnen begangenen Verstoß gegen die Bedingungen der vorliegenden Vereinbarung oder gegen Gesetze, Vorschriften oder Rechte dritter Parteien geltend gemacht werden.

13. Vollständigkeit der Vereinbarung

Die vorliegende Premium Code-Vereinbarung beinhaltet gemeinsam mit der Datenschutzrichtlinie von Spotify sämtliche Bedingungen, die zwischen Ihnen und Spotify vereinbart wurden und ersetzt sämtliche früheren, schriftlichen oder mündlichen Vereinbarungen. Zusätzliche oder abweichende Bedingungen, die Sie durch schriftliche oder mündliche Mitteilung an Spotify richten, sind nichtig. Sie erkennen an, dass Sie die Bedingungen dieser Premium Code-Vereinbarung nicht im Vertrauen auf in dieser Premium Code-Vereinbarung nicht enthaltene, mündliche oder schriftliche Zusagen von Spotify akzeptiert haben.

14. Anwendbares Recht und Rechtsstreitigkeiten

Die vorliegende Vereinbarung untersteht dem Recht des Staates, in dem sich Ihr Wohnort befindet und wird in Übereinstimmung mit dieser Rechtsordnung ausgelegt. Für Streitigkeiten, Meinungsverschiedenheiten oder Ansprüche aus oder in Verbindung mit dieser Vereinbarung gilt der nicht ausschließliche Gerichtsstand des Gerichts oder sonstigen Tribunals, das sich am nächsten bei Ihrem Wohnort befindet und die erforderliche Fachkenntnis zur Erledigung der betreffenden Streitigkeit, Meinungsverschiedenheit oder des Anspruchs aufweist.

Copyright © 2008, 2010 and 2011 Spotify AB. Alle Rechte vorbehalten.

Spotify Switzerland c/o adminpartners AG, Kappelergasse 11, 8001 Zürich